Archiv der Kategorie: Internet

Verschleierung von E-Mail-Adressen

Heute bin ich einem interessanten Artikel begegnet. Der Autor dieses blogs stellt fest, dass eine Verschleierung einer E-Mail-Adresse mehr dem Missbrauch dient als sie ihn verhindert. Eine übliche Verschleierung ist “name at firma dot com”. Eine einfache Google-Recherche auf den Suchbegriff “* at * dot com” erbringt mehr als 15 Millionen Resultate. Da Google die Suche auf “@” – was eine übliche E-Mail-Adresse kennzeichnen würde – verhindert, ist die Verschleierung ein echter Gewinn für die Spam-Verteiler.

Vernetzung

Es gibt es doch noch: Engagement für eine Sache, ohne die Aussicht auf einen materiellen Gewinn zu haben. Als Beispiel heute: die Weblogs. So können Leute, die aus den unterschiedlichsten Ecken kommen, zueinander finden. Der gemeinsame Nenner, die sie verbindet, heißt: Freude am gepflegten Gespräch. So geht Vernetzung: Maria Klein verweist in ihrem blog auf unser nacktKULTUR-Forum.

Zurecht wird der kritische Beobachter, die kritische Beobachterin einwenden, dass dies alles nur virtuell stattfindet. Jedoch: wo steht geschrieben, dass es bei der virtuellen Begegnung bleiben soll? Um ein Treffen im RealLife™ zu vereinbaren, braucht es nur ein E-Mail, und natürlich das Interesse beider Beteiligten. Menschen, die sich nie im Leben begegnen würden, kommen auf diese Weise zusammen. Wie bitte? Hat da jemand gesagt, der Computer mache einsam?

Es ist wie mit dem scharfen Küchenmesser: Man könnte einen Menschen damit umbringen, aber ebensogut (oder noch besser) schneidet man damit Rinderwade, um ein schönes Porkölt zuzubereiten.

Der blog zur nacktKULTUR

Als IT-Berater eines Verlags nehme ich von Berufes wegen die Bedürfnisse der Geschäftsleitung und der Belegschaft zur Kenntnis. Es gab einen Wunsch nach einer Open Source-Lösung für ein einfach zu handhabendes Publikations- und Kommunikationssystem. Das Produkt WordPress als Blog-Software hat sich angeboten.

Jetzt probiere ich diese Software gleich einmal an nacktKULTUR aus! Wer weiß, vielleicht kommt in nächster Zeit der eine oder andere Artikel hinzu, soweit es mir die verfügbare Zeit erlaubt.