Aargauer Rüeblitorte

Bild

Zutaten

  • 5 Eier
  • 180g Zucker
  • 300g geraffelte Rüebli (Möhren)
  • 300g gemahlene Haselnüsse
  • 100g Weißmehl
  • 70g flüssige Butter
  • Prise Salz
  • ausgekratzte Samen einer ½ Schote Bourbon-Vanille
  • etwas Zitronenzeste
  • Saft einer halben Zitrone
  • 80-100g Puderzucker
  • Marzipanrüebli für die Garnitur

Zubereitung

Eigelb und die Hälfte des Zuckers schaumig schlagen.
Eiweiß. Prise Salz und die andere Hälfte des Zuckes aufschlagen.
Haselnüsse, geraffelte Möhren, Mehl, Vanille, Zitronenzeste unter die Eigelbmasse ziehen.
Eiweiß-Zuckermasse ebenfalls unterziehen.
Das Ganze in eine gebutterte 26cm-Springform füllen und zuerst bei etwa 200°C Konvektion, dann 175°C ca. 50-60 Minuten backen.
Zum Schluß die aus der Form genommene Torte mit Zuckerguß aus Zitronensaft und Puderzucker überziehen, und mit den Marzipanmöhren ausgarnieren.

Hinweis: Wenn die Rüebli/Möhren sehr saftig sind, sollte etwas Saft abgelassen und etwas mehr von den Rüebli genommen werden.