Der blog zur nacktKULTUR

Als IT-Berater eines Verlags nehme ich von Berufes wegen die Bedürfnisse der Geschäftsleitung und der Belegschaft zur Kenntnis. Es gab einen Wunsch nach einer Open Source-Lösung für ein einfach zu handhabendes Publikations- und Kommunikationssystem. Das Produkt WordPress als Blog-Software hat sich angeboten.

Jetzt probiere ich diese Software gleich einmal an nacktKULTUR aus! Wer weiß, vielleicht kommt in nächster Zeit der eine oder andere Artikel hinzu, soweit es mir die verfügbare Zeit erlaubt.